Poolumrandung aus Thermoesche

Schlicht und großzügig ist diese Poolumrandung aus Thermoesche. Diese Holzart wurde gewählt, da es sich um heimisches, extrem beständiges Holz handelt. Thermoholz wird ohne chemische Zusätze bei über 200 Grad Celsius behandelt. Dadurch wird es fäulnisbeständig und verändert sich auch bei großen Temperaturunterschieden und wechselnder Luftfeuchtigkeit nur wenig.Zusätzlich ist es nahezu astfrei und ohe Speilbildung.

Der angrenzende großzügige Sitzplatz wird von einer schlichten Überdachung geschützt.

Drucken