Carport in den Hang gebaut

ueberdachung-carport-lager trapezblech-ueberdachung

ueberdachung-lager-innen carport-ueberdachung-lager

Carport in Hanglage in Kombination mit Überdachung des Hackschnitzellagers

Das Carportdach wurde über einer vorhandenen Stützmauer errichtet.
Die sonst nicht nutzbare Hangfläche wurde so zum Abstellplatz für Autos.
Zusätzlich konnte Raum für das Hackschnitzellager geschaffen werden,
das Raum für mindestens 120 m³ Hackschnitzel bietet.

Besonderheit: die Befüllung des Hackschnitzellagers erfolgt über das Dach.
Zu diesem Zweck werden 2 Dachbahnen abgeschraubt und nach erfolgter Füllung
wieder an ihren Platz gebracht. Dadurch ersparte sich der Bauherr eine aufwendige
Lukenkonstruktion mit einer liegenden, wasserdichten Tür.

Mittlerweile wurden auch die senkrechten offenen Wandflächen verkleidet.

Standort: Weinitzen, nördlich von Graz.

Drucken