Kurhaus-Terrasse zu St. Radegund

Kurhaus-Terrasse Kurhaus-Terrasse

Das Kurhaus zu St. Radegund wurde generalsaniert und mit Räumlichkeiten für Gastromie und Veranstaltungen ausgestattet. Neu ist die Erweiterung mit einer rund 40 m² großen Holzterrasse.

Das Geländer wurde dem Baustil des Hauses aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts nachempfunden. Wir legten besonderes Augenmerk auf den konstruktiven Holzschutz im Sinne einer möglichst langen Haltbarkeit. Heimische, unbehandelte Lärche erhält mit der Zeit eine schöe, silbergraue Patina.

Der Unterbau wurde aus verleimter Lärche hergestellt. Die Gäste freuen sich auf laue Abende im Luftkurort St. Radegund.

Drucken